Was ist DNS?

Artikel drucken Artikel drucken

DNS steht für Domain Name System.

Dieses System kann man mit einem Telefonbuch vergleichen. Dabei wird ein Name einer Nummer (IP-Adresse) zugeordnet. Der Vorteil bei diesem System ist es, dass man sich nicht die Nummer, z.B. 91.114.12.115, merken muss sondern nur den Namen, z.B. netecture.com. Beim Wechsel eines Internetanschlusses kann es passieren, dass sich die IP-Adresse ändert, der Name bleibt aber gleich. Somit muss man sich nur den Namen und nicht die Nummer merken.

Mit DNS ist es wie bei einem Telefonbuch möglich einem Namen mehrere Nummern zuzuordnen. So kann Lastverteilung (“Load Balancing”) realisiert werden.

Tags: , ,

Hinterlasse eine Antwort